Achtsame Praxisanleitungen in der Gruppe

Ausbildungsmodul II

Achtsame Anleitung von Meditationen bilden die Schwerpunkte dieses Ausbildungsmoduls.

Die Auszubildenden üben ein Meditationen und Achtsamkeitsübungen anzuleiten. Anschließend werden diese in der Ausbildungsgruppe intensiv und wertschätzend reflektiert. Hierbei wird die Grundlage gelegt für die Entwicklung einer authentischen und kompetenten Seminar - bzw. Kursleiterpersönlichkeit.

Selbsterfahrung

  • Meditationen und Achtsamkeitsübungen anzuleiten
  • Das wertschätzende Feedback in der Ausbildungsgruppe
  • Das WIR der Gruppe als wertvoller Erfahrung- und Erkenntnisraum
  • Neue Bewegungsmeditationen - Die 4 Himmelsrichtungen / Gelenktanz
  • Geführte Meditationen - u.a. konkrete Themen wie Stress / Kreativität / Glück
  • Achtsamkeitsqualitäten - Vertrauen - Anfängergeist

Kombination von Theorie und Praxis

  • Praxis und Theorie miteinander kombinieren
  • Kriterien für authentische Anleitungen
  • Methodik - Didaktik
  • Die Weisheit des Körpers

Im Nichtwissen ruhen

dem Entstehen vertrauen