Termine - Kosten - Anmeldung

Termine - Kosten 2021

Ausbildung über 12  Seminartage + Supervision

6 mal 15 UST  = 90 Unterrichtstunden + 2 Supervisionsstunden pro Teilnehmer
sowie kontinuierliche Praxis zuhause 30 Minuten täglich über 1 Jahr

min. Teilnehmerzahl 6 - max. 14 Teilnehmer

Wochenendseminar jeweils

Samstag von 10:00 - 17:30 Uhr ( 8 Unterrichtsstunden )

Sonntag von 9:30 - 16:15 Uhr ( 7 Unterrichtsstunden )

Termine Ausbildung IV- 2021

30. - 31.01.21 / 13. - 14.03.21 / 24.04. - 25.04.21 / 22.05 - 23.05.21 / 26.06 - 27.06.21 / 18.09 - 19.09.21

Kosten:

Gesamt: 1850,-€

mit Förderung: 1350,-€

Ratenzahlung möglich siehe Ausbildungsvertrag

folgende Fördermöglichkeiten gibt es:

Kostenübernahme durch Arbeitgeber

Die Kosten für diese zertifizerte Ausbildung wird von einigen Arbeitgebern komplett oder teilweise übernommen. Sprechen Sie ihren Arbeitgeber darauf an - schließlich erwerben sie Qualifikationen, die diesem auch zu gute kommen.

Aktuell gibt es immer häufiger Arbeitgeber, die einen Teil der Kosten übernehmen!

 

Bildungsscheck / Bildungsprämie:

Eine Förderung über 500,-€ wieder möglich.

Wichtig: Der Bildungsscheck muss bei Vertragsabschluss beim Ausbildungsleiter eingereicht werden.

Informationen und Bedingungen klicken Sie auf folgende Links:

Informationen zum Bildungsscheck NRW

Informationen zu den Beratungsstellen, die den Bildungsscheck NRW ausstellen

Informationen Bildungsprämie

Termine - Kosten 2022

Ausbildung über 12  Seminartage + Supervision

6 mal 15 UST  = 90 Unterrichtstunden + 2 Supervisionsstunden pro Teilnehmer
sowie kontinuierliche Praxis zuhause 30 Minuten täglich über 1 Jahr

min. Teilnehmerzahl 6 - max. 12 Teilnehmer

Wochenendseminar jeweils

Samstag von 10:00 - 17:30 Uhr ( 8 Unterrichtsstunden )

Sonntag von 9:30 - 16:15 Uhr ( 7 Unterrichtsstunden )

Termine Ausbildung V- 2022

22. - 23.01.22 / 12. - 13.03.22 / 23.04. - 24.04.22 / 21.05 - 22.05.22 / 18.06 - 19.06.22 / 20.08 -21.08 /

Kosten:

Gesamt: 1850,-€

mit Förderung: 1350,-€

Ratenzahlung möglich siehe Ausbildungsvertrag

folgende Fördermöglichkeiten gibt es:

Kostenübernahme durch Arbeitgeber

Die Kosten für diese zertifizerte Ausbildung wird von einigen Arbeitgebern komplett oder teilweise übernommen. Sprechen Sie ihren Arbeitgeber darauf an - schließlich erwerben sie Qualifikationen, die diesem auch zu gute kommen.

Aktuell gibt es immer häufiger Arbeitgeber, die einen Teil der Kosten übernehmen!

 

Bildungsscheck / Bildungsprämie:

Eine Förderung über 500,-€ wieder möglich.

Wichtig: Der Bildungsscheck muss bei Vertragsabschluss beim Ausbildungsleiter eingereicht werden.

Informationen und Bedingungen klicken Sie auf folgende Links:

Informationen zum Bildungsscheck NRW

Informationen zu den Beratungsstellen, die den Bildungsscheck NRW ausstellen

Informationen Bildungsprämie

Voraussetzungen - Bewerbungsverfahren

Voraussetzung für die Teilnahme an der Achtsamkeitstrainerausbildung sind:

  • Achtsamkeitspraxis Vorerfahrungen z.B. ein Achtsamkeitskurs (MBSR)

  • sowie die Motivation, die Praxis der achtsamen Meditation ins tägliche Leben zu integrieren

  • Die zusätzliche Teilnahme an Meditationsretreats min. einmal jährlich ist für einen authentischen Achtsamkeitstrainer sinnvoll - entspanntundkreativ gibt hierfür gute Empfehlungen für Angebote im Bereich der Zen-Meditation oder der Vipassana - Meditation

 

Bewerbungsverfahren

Die Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer hat viele Farben und Facetten. Deshalb ist es uns wichtig, dass wir uns vor Beginn der Weiterbildung persönlich kennenlernen. Dieses Gespräch ist Entscheidungshilfe für Sie. Für mich und meine Dozentinnen ist die Möglichkeit zur Feststellung der persönlichen Eignung.

Wie können Sie sich auf das Gespräch vorbereiten?
Die folgenden 5 Punkte zeigen den roten Faden auf an dem wir uns orientieren:

  • Persönliche Vorstellung und kurzer Abriss der beruflichen Laufbahn

  • Austausch über die Qualifikation zum Achtsamkeitstrainer sowie eigene Erfahrungen im bisherigen beruflichen Umfaeld

  • Ihre innere Motivation

  • Mögliche Ziele für diese Weiterbildung

  • Offene Fragen zu Struktur und Inhalten der Ausbildung sowie zu den ReferentenInnen

So vorbereitet führen wir ca. ein 1-stündiges Gespräch. Innerhalb einer Woche erhalten Sie Nachricht, ob Sie in der nächsten Ausbildung aufgenommen sind.

In diesem Jahr werden auch noch mehrere - Achtsamkeitspraxis-Seminare zum kennenlernen stattfinden - sowie eine anschließende Infoverantstaltung zur Ausbildung. Die Termine werden in Kürze bekanntgegeben.

 

Anmeldung - Ausbildungsvertrag

Für eine verbindliche Anmeldung müssen Sie

  • den Anmeldebogen ausfüllt zusenden an info@entspanntundkreativ.de

  • den ausgefüllten Ausbildungsvertrag ausgefüllt und unterschrieben postalisch senden an:
    Jürgen Kalweit - Simsonstrasse 37 - 45147 Essen
 

Anmeldebogen

Ausbildungsvertrag - 2021

 
Vorab führe ich mit Ihnen ein intensives telefonisches Beratungsgespräch - 0201-8565659.
Sie können im Vorfeld auch an einem Achtsamkeitstag teilnehmen - siehe Termine
 
Ausbildung als pdf-Datei zum Download
Weiteres Angebot: Ausbildung zum AchtsamkeitsCoach

Die achtsamkeitsbasierte Anleitung in Kursen und Seminaren wird in den Ausbildungsmodulen eingeübt. Wer mehr Interesse an Arbeit mit Einzelkienten hat für den ist die Ausbildung zum AchtsamkeitCoach stimmig siehe

LINK: AchtsamkeitsCoach

Termine - laufende Ausbildung 2020

Ausbildung über 10  Seminartage

5 mal 15 UST  = 75 Unterrichtstunden + kontinuierliche Praxis zuhause 30 Minuten täglich über 1 Jahr

min. Teilnehmerzahl 6 - max. 14 Teilnehmer

Wochenendseminar jeweils

Samstag von 10:00 - 17:30 Uhr ( 8 Unterrichtsstunden )

Sonntag von 9:30 - 16:15 Uhr ( 7 Unterrichtsstunden )

 

 

Weiteres Angebot: Ausbildung zum AchtsamkeitsCoach

Die achtsamkeitsbasierte Anleitung in Kursen und Seminaren wird in den Ausbildungsmodulen eingeübt. Wer mehr Interesse an Arbeit mit Einzelkienten hat für den ist die Ausbildung zum AchtsamkeitCoach stimmig siehe

LINK: AchtsamkeitsCoach