Meditation Achtsamkeitspraxis

Im ersten Ausbildungsmodul werden die theoretischen und praktischen Grundlagen sowie Wirkungsweisen der Achtsamkeitspraxis vermittelt. Die Vertiefung der eigenen täglichen Achtsamkeitspraxis - das Einüben aus der Praxis heraus den Anforderungen des Arbeits - und Berufslebens effektiv und gelassen zu begegnen.

Inhalte im Einzelnen:

Selbsterfahrung

  • Grundlagen der Achtsamkeit
  • Meditationshaltungen inklusive Vorübungen
  • Die Bedeutung des Atems - intensive praktische Übungen
  • Achtsames Sitzen - Achtsames Gehen - Body-Scan - achtsames Yoga
  • Wirkungsweisen - Achtsamkeitspraxis
  • Atemformel nach Graf Dürckheim
  • Körperpräsenz - Leibbewusstsein
  • Achtsamkeitsqualitäten - Nicht Werten - Akzeptanz

Kombination von Theorie und Praxis

  • Grundlagen Achtsamkeit und Meditation
  • Spiritualität - die 4 Seinsräume initiatischer Erfahrungen
  • Die Bedeutung des Atems in der Meditation
  • Stressmanagement durch Achtsamkeit
  • Selbstannahme und Potentialförderung

Lernen ist Erfahrung

Alles andere nur Information

Albert Einstein